Schweizerischer Darts Verband

Rücktritt von Thomas Gerock



19.11.2019 13:19:07 | SDA Vorstand, Thomas Schneider


Der SCHWEIZERISCHE DARTS VERBAND SDA ist auf der Suche nach einem neuen Trainerstab. Der bisherige Headcoach Thomas Gerock hat nach sechs Jahren im Amt seinen Rücktritt eingereicht. Damit endet auch die Tätigkeit von Sven Gut als Herren-Coach und von Regula Christen als Coach des Damen- und interimistisch des Jugend-Teams.

Unter Gerocks Ägide wurden verschiedene Erfolge an internationalen Anlässen erreicht wie die Bronzemedaille des Herren-Teams am WDF World Cup 2017 in Japan, der Titelgewinn von Fiona Gaylor im Damen-Einzel am WDF Europe Cup 2018 in Budapest oder der Einzug ins Halbfinale des WINMAU World Masters 2015 durch Thomas Junghans.

Hier geht es zum Demissionsschreiben von Thomas Gerock.

Der SDA-Vorstand dankt Thomas Gerock und dessen Coach-Team für die geleistete Arbeit. Er will die Stelle des Headcoachs im Lauf der kommenden Monate neu besetzen und ist offen für Bewerbungen. Interessierte Personen sind eingeladen, ihre Vorstellungen über die zukünftige Entwicklung der Nationalmannschaft in einem Motivationsschreiben bis Ende Januar zu präsentieren.


Unsere Partner

World Darts Federation (WDF)  British Darts Organisation (BDO)   Gasthof Von Arx, Egerkingen  Rusto AG   Darts Import AG   Jet Hotel Zurich Airport